Wasserball

Wasserball (engl. „water polo“, manchmal auch „waterpolo“) ist ein dem Hand- und Fußball ähnliches Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen. Ziel des Spieles ist es, mehr Tore als die gegnerische Mannschaft zu erzielen. Die Mannschaft mit den meisten anerkannten Toren wird als Sieger betrachtet.

Weitere Informationen: felixschulte@gmx.de
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Während der ersten zwei Kurswochen ist Probetraining.

Tag Beginn Ende Niveau Ort Bemerkungen Anmeldung Kursausfälle
Dienstag 19:30 21:15 Humboldt-Gymnasium nur Vorlesungszeit